Kartenpunkte

Karte anzeigen

Amtshelfer

zurück zur Startseite Amtshelfer

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Inhalte direkt von "help.gv.at" zur Verfügung gestellt werden und die Gemeinde keine Gewähr für die Richtigkeit der informationen übernehmen kann!

Meldung des Todesfalls: Grundbuch

Falls die Verstorbene/der Verstorbene Grundstücke oder Eigentumswohnungen besessen hat, müssen die Hinterbliebenen (bzw. die Erbinnen/Erben) nach Abschluss des Verlassenschaftsverfahrens die notwendigen Änderungen im Grundbuch durchführen lassen.

Für Beratung und Unterstützung bei der Vornahme der Grundbucheintragungen beim zuständigen Bezirksgericht wenden Sie sich an die Notarin/den Notar, die/der auch das Verlassenschaftsverfahren durchgeführt hat.

HINWEIS
Wenn die Hinterbliebenen (Erbinnen/Erben) nicht selbst innerhalb einer angemessenen Frist (ein Jahr) nach Rechtskraft des Einantwortungsbeschlusses einen Antrag beim Grundbuchsgericht einbringen, muss dieser Antrag von der Notarin/von dem Notar, die/der das Verlassenschaftsverfahren durchgeführt hat, eingebracht werden.   

Weiterführende Informationen zum Thema "Grundbuch" finden sich ebenfalls auf HELP.gv.at.

Rechtsgrundlagen

§ 182 Außerstreitgesetz (AußStrG)

Stand: 01.01.2017
Hinweis
Abgenommen durch:
Bundesministerium für Justiz
Transparente Grafik zwecks Webanalyse

Quelle: HELP.gv.at

Logo HELP.gv.at

telefonischer Kontakt

Tel.: 02688/72100
Mobil: 0664/1442990
Fax: 02688/721004

Postadresse

Landstraße 3, 7034 Zillingtal, Österreich

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo08:00−12:0012:30−19:00
Di−Do08:00−12:0012:30−16:00
Fr08:00−13:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@zillingtal.bgld.gv.at