Kartenpunkte

Karte anzeigen

Aktivgruppe Mariazeller Wallfahrer

Seit 1923 gibt es eine gesamtburgenländische Wallfahrt der Kroaten nach Mariazell. Durch Erzählungen und alten Fotos belegt, haben auch Zillingtaler, vor und kurze Zeit nach dem zweiten Weltkrieg, an diesen Wallfahrten teilgenommen. Im Jahre 1978 haben sich 14 ZillingtalerInnen entschlossen, zu Fuß nach Mariazell zu pilgern. Seither findet diese Fußwallfahrt bei Jung und Alt begeisterten Anklang und jedes Jahr erfahren die Fußwallfahrer das schöne Gefühl der Gemeinsamkeit und Freude, wenn sie nach 3 Tagen die Basilika zu Mariazell erreichen.
Die "Mariazeller" wirken auch aktiv im Dorfleben mit. So wurden aus Spenden und Veranstaltungen eingegangenen Geldbeträge unter anderem für die Renovierung, Ausstattung und Außenbeleuchtung der Kirche, des Friedhofes und Wegmarterl und für karritative Zwecke, verwendet.

1985 wurde mit viel Eifer und Fleiß, seitens der "Mariazeller" und Unterstützung von vielen Helfern die "Mariazeller Kapelle" am Kapellenberg in Zillingtal errichtet.

1987 wurde ein "Mariengedenkstein" auf dem Mariazellerweg 06 auf der Mau-Mau-Wiese auf dem Schneeberg aufgestellt. Das Gnadenbild gestaltete der Bildhauer Carl Hermann.

Im Jahre 2007 jährte sich zum 30. Mal die "Mariazeller Fußwallfahrt" und deswegen wurde auf dem Kirchenberg ein Kreuzweg errichtet.
Vereine
Mariazeller Kapelle

Kontakt:

Aktivgruppe Mariazeller Wallfahrer


Obmann: Walter Suttner und Erika Aibler
Offizielle Vereinsadresse: Kornfeldgasse 17, 7034 Zillingtal, Österreich

telefonischer Kontakt

Tel.: 02688/72100
Mobil: 0664/1442990
Fax: 02688/721004

Postadresse

Landstraße 3, 7034 Zillingtal, Österreich

Öffnungszeiten Gemeindeamt

Mo08:00−12:0012:30−19:00
Di−Do08:00−12:0012:30−16:00
Fr08:00−13:00

Termine Müllabfuhr

Finden Sie ganz bequem die nächsten Termine der Müllabfuhr.

E-Mail

post@zillingtal.bgld.gv.at