Lern- und Feriencamps im Burgenland

Veröffentlicht am 23.02.2021
Bildung und Kinderbetreuung sind seit Beginn der Pandemie bestimmende Themen, die Eltern, Kinder und die Verantwortlichen in den Bildungseinrichtungen vor große Herausforderungen stellen. Als ergänzende Maßnahme bietet das Land Burge…

Bildung und Kinderbetreuung sind seit Beginn der Pandemie bestimmende Themen, die Eltern, Kinder und die Verantwortlichen in den Bildungseinrichtungen vor große Herausforderungen stellen. Als ergänzende Maßnahme bietet das Land Burgenland in den Sommerferien 2021 Lern- und Feriencamps an. Unter dem Motto „Fit4Future – Mehr als Lernen“ haben Kinder im Zeitraum von 9. bis 20. August 2021 an 13 Standorten im Burgenland die Möglichkeit, Lerninhalte zu üben und zu vertiefen aber auch ein besonders interessantes Freizeitprogramm zu erleben. Vormittags werden die Gegenstände Deutsch, Mathematik und Englisch in entspannter Atmosphäre und spielerischer Form geübt und vertieft. Nach einem gesunden, biologischen Mittagessen stehen verschiedene Interessensworkshops, die die Kinder frei wählen können, auf dem Programm. Unterrichtet und betreut werden die Kinder ausschließlich von pädagogisch geschultem Personal und angehenden Pädagoginnen. Das Angebot richtet sich an Pflichtschüler*innen von der 1. bis zur 8. Schulstufe sowie Vorschüler*innen. „Fit4Future-Mehr als Lernen“ ist eine Kooperation zwischen der Burgenländischen Landesregierung, der Bildungsdirektion Burgenland und der Pädagogischen Hochschule Burgenland. Veranstalter ist die Gästehäuser Burgenland GmbH, Steinamanger Straße 1, 7423 Pinkafeld. Für die Durchführung des Nachmittagsprogramms sind seitens des Veranstalters die Sportdachverbände ASKÖ, ASVÖ und Sport-UNION sowie Sport-Fachverbände und ortsansässige Vereine und Organisationen zur Mitwirkung eingeladen. Kinder können für eine oder zwei Wochen angemeldet werden. Das Programm ist auf zwei Wochen ausgelegt und die Inhalte werden sich nicht wiederholen. Abgerundet wird das Lern- und Ferienangebot der beiden Präsenzwochen durch die Online-Phase „fit4future“, die im Anschluss, vom 23.08. bis 3.9.2021 angeboten wird. Dieses zusätzliche Lernangebot für Deutsch, Mathematik und Englisch ist kostenlos. Dabei werden die Kinder online von Studierenden der Pädagogischen Hochschule begleitet und bei der Bearbeitung der digital zugestellten Aufgaben unterstützt und betreut. Auf unserer Homepage www.lerncamp.com finden Sie genauere Informationen über die Standorte, die Programme uvm. Die Anmeldung ist online über die Website jederzeit möglich.

/uploads/photos/news/xsmall-176e404b50883bf55ff09d689f958d36.PNG