Fachvorträge im Kausich-Institut in Zillingtal

Anfang Oktober wurde eine neue Bildungseinrichtung in Zillingtal eröffnet. Das Kausich Institut hat im Herbst des Jahres eine tolle Vortragsreihe vorbereitet. Der erste Vortrag fand am 25. Oktober statt. Das Thema "Archäologie von Z…
Anfang Oktober wurde eine neue Bildungseinrichtung in Zillingtal eröffnet. Das Kausich Institut hat im Herbst des Jahres eine tolle Vortragsreihe vorbereitet.

Der erste Vortrag fand am 25. Oktober statt. Das Thema "Archäologie von Zillingtal" - vorgetragen vom Landesarchäologen Mag. Hannes Herdits. Dabei wurden 8000 Jahre Zeitgeschichte von Zillingtal penibel, mit lockeren Formulierungen den interessierten Zuhörern aufgezeigt. Großes Interesse herrschte über die Besonderheiten von Zillingtal. Die Venus von Zillingtal, die erste Kopfoperation der Frühgeschichte und das Zeitalter der Awaren in Zillingtal. Die Begeisterung der Teilnehmer war groß.

Als nächstes folgen am:

29. November: 18.00 Uhr: Vortrag über "Die kirchlichen Matriken von Zillingtal und Umgebung" Vortragender: Christian Szivatz (Matrikenforscher aus Hornstein), sowie am

20. Dezember: 18.00 Uhr: Vortrag über "Zillingtaler Barockautoren mit Leseproben" Vortragender: Mag Johann Karall (Pfarrer von Draßburg und Baumgarten)