Rauchmelder können Leben retten!

Durchschnittlich bricht pro Jahr in rund 1000 privaten niederösterreichischen Haushalten ein Feuer aus, die häufigste Brandursache ist dabei offenes Licht und Feuer. Leider bleiben die Brände oftmals auch unentdeckt. Das schlimmste Sze…
Durchschnittlich bricht pro Jahr in rund 1000 privaten niederösterreichischen Haushalten ein Feuer aus, die häufigste Brandursache ist dabei offenes Licht und Feuer. Leider bleiben die Brände oftmals auch unentdeckt. Das schlimmste Szenario ist, wenn das Feuer die Bewohner im Schlaf überrascht und es dadurch womöglich keine Rettung mehr gibt. Rauchmelder können daher Leben retten! Aus diesem Grund fördert das Land Niederösterreich und seine Partner die Anschaffung von Rauchmelder für private Haushalte. Ab sofort können diese in Haushaltsmengen zum stark rabattierten Preis von Euro 16,-- bestellen.

Häufigste Brandursache: offenes Feuer
Jetzt wo die Weihnachtsfeiertage wieder vor der Tür stehen, ist es besonders wichtig, dass man sein Zuhause schützt und offenes Feuer nicht unbeaufsichtigt lässt. Kerzen, Adventskränze und Christbäume können rasch einen Brand auslösen. Aus diesem Grund ist es dem Land Niederösterreich und seinen Partnern, dem Landesfeuerwehrverband, der Niederösterreichischen Versicherung und der HYPO NOE Landesbank, besonders wichtig, dass das Zuhause ausreichend geschützt ist.

Rauchmelder schützen vor Erstickungstod
Die häufigste Todesursache bei Bränden ist der qualvolle Erstickungstod durch eine Rauchgasvergiftung. Leider ist der Irrglaube noch sehr verbreitet, dass die Opfer in den Flammen umkommen. Jedes Jahr sterben in Niederösterreich 10 bis 15 Menschen nach Bränden in der eigenen Wohnung an einer Rauchgasvergiftung, mehr als 100 überleben verletzt. Dabei wären diese Tragödien oft einfach zu verhindern – und zwar durch die Installation eines Rauchmelders. Der kostet nicht viel und ist einfach zu montieren. Wer sich noch genauer informieren möchte, wo der Rauchmelder am besten platziert ist und wie man sich im Brandfall richtig verhält, der kann sich an die freiwilligen Feuerwehren wenden. In wenigen Minuten an der Zimmerdecke montiert, schützt das Warngerät nicht nur Leben, sondern verhindert auch Sachschäden in Millionenhöhe. In Niederösterreich waren das im Jahr 2012 immerhin knapp 80 Millionen Euro.

Günstig und versandkostenfrei bestellen
Der angebotene Rauchmelder ist mit einer 10-Jahres-Lithiumbatterie ausgestattet und ist erst kürzlich als Testsieger bei einer Untersuchung durch die Stiftung Warentest hervorgegangen. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei Euro 28,80. Ab sofort ist dieser zum Aktionspreis von Euro 16,-- erhältlich. Ab 3 Stück wird der Rauchmelder versandkostenfrei an jede Privatadresse in Niederösterreich geliefert, solange der Vorrat reicht.

Jetzt Rauchmelder bestellen unter: www.noe.gv.at/rauchmelder oder an der NÖ Wohnbau-Hotline
02742/22133 von Montag – Donnerstag von 8 – 16 Uhr und Freitag von 8 – 14 Uhr.