Ratgeber "Mein Hausbau-alles auf einen Blick"

 Als Baubehörde 1. Instanz nimmt die Gemeinde im Bauverfahren eine wichtige Rolle ein und ist erster Ansprechpartner, wenn es um die Beratung von bauwilligen Personen geht. Das Burgenländische Baugesetz, die Bauverordnung und die OIB R…
 Als Baubehörde 1. Instanz nimmt die Gemeinde im Bauverfahren eine wichtige Rolle ein und ist erster Ansprechpartner, wenn es um die Beratung von bauwilligen Personen geht. Das Burgenländische Baugesetz, die Bauverordnung und die OIB Richtlinien bilden dafür die Rechtsgrundlage.
Diese Rechtsvorschriften sind vom Bauführer einzuhalten und von der Baubehörde zu überprüfen. In letzter Zeit werden leider immer mehr Baustoffe aus dem nahen Ausland eingesetzt, die vermeintlich günstiger sind als österreichische Produkte, aber nicht den österreichischen Qualitätskriterien entsprechen. Als Baubehörde sind die Gemeinden auch für die Einhaltung dieser Rechtsvorschriften zuständig. Daher liegt die Bauausführung mit befugten Firmen auch im Interesse der Gemeinden.

Die Wirtschaftskammer Burgenland hat deshalb in Kooperation mit der Arbeiterkammer, der Gewerkschaft Bau-Holz, der Bauinnung und dem Baustoffhandel den Ratgeber "Mein Hausbau-alles auf einen Blick" herausgegeben, der fundiert über den Einsatz von gesetzeskonformen Materialien und über qualifizierte Firmen informiert.